Achtung Verschwörung!

Der wahre Weg, der Verschwörung im Kali-Yuga zu entkommen.

In den vedischen Schriften wird beschrieben, wie wir uns seit 5000 Jahren im dunklen Zeitalter des Kali befinden. Daher existieren in unserer derzeitigen Situation im 21. Jahrhundert eindeutig genug innere und äußere negative Einflüsse vor denen wir uns schützen sollten.

Gegenwärtig wird diese Welt von Rākṣasas geführt. Die Rākṣasas sind Menschenfresser, die ihre eigenen Söhne zur Sinnenbefriedigung fressen. Nun wurden große Regime geschaffen, um so viele Leute für ihre Sinnenbefriedigung zu vernichten, aber sie realisieren nicht, dass ihre Sinne niemals auf diese Weise zufriedengestellt sein werden. (Srila Prabhupada, in Raja-Vidya – Der König allen Wissens, Kapitel 4)

Die gesamte moderne materialistische Kultur und Geschichte ist von dämonischen Einflüssen geprägt. Im Hier und Jetzt können wir ebenfalls sehen, wie falsche Führer im Namen von verschiedenen Ismen, wie Nationalismus, Sozialismus, Humanismus, Kapitalismus, Kommunismus, Globalismus usw., die Menschheit in den Abgrund stürzen, mit dem Ziel ihr selbstsüchtiges Verlangen mach Macht und Kontrolle zu befriedigen. Das Schlimme ist, dass diese mächtige Elite, die dem Okkultismus und schwarzer Magie zugetan ist, die negativen Eigenschaften und das materialistische Bewusstsein jedes einzelnen Menschen fördert und dadurch ein fast unglaubliches Ausmaß an Manipulation und bewusster Steuerung durchsetzen kann.

Neue Weltordnung - 1 Dolla Schein

Neue Weltordnung / Neuordnung der Zeitalter

Moderne materialistische Erfindungen und Errungenschaften, wie die Massenmedien sowie auch das derzeitige weltweite Wirtschaftssystem, dienen dem Propagieren, Antreiben und Erhalten einer gottlosen, illusorischen Traumwelt. Die Elite dieser falschen Führer bleibt den Massen verborgen. Heutzutage ist sich, auf Grund von natürlicher und auch bewusst geförderter Unwissenheit, niemand im Klaren über die Leiden und Qualen auf individueller und auch auf kollektiver Ebene, welche die materialistische gottlose Lebensweise hervorbringt.

Wir müssen wieder anfangen zu verstehen, dass es ganz natürlich ist und eine große Notwendigkeit besteht sich Gott, dem Höchsten, zuzuwenden. Dann werden wir wahrhaft Liebe und Glück erfahren.

Die inneren dämonischen Eigenschaften, wie Lust, Neid, Gier, Zorn, Falschheit, Wahnsinn, und auch äußere dämonische Einflüsse sind der Grund für ständiges Leiden und dauerhafte Unwissenheit. Dies sind die natürlichen Früchte einer künstlichen gottlosen Zivilisation.

Wollen wir uns von allen negativen Einflüssen befreien, müssen wir uns Gott, der sich in den Veden detailliert als Sri Krishna, die Höchste Persönlichkeit Gottes, offenbart, ergeben und bei Ihm Zuflucht suchen. Sri Krishna verspricht jedem Zuflucht und allen Schutz zu gewähren, der sich Ihm in einer liebevollen Haltung ergibt.

Das letztendliche Ziel aller wahren Religion ist es, in reinem Gottes-Bewusstsein mit dem allmächtigen Herrn Sri Krishna, der unbegrenzt viele Namen besitzt, eine ewige, individuelle Beziehung zu realisieren und wieder durch tatsächliche, spirituelle Glückseligkeit zu erfahren. Dieses endgültige Ziel, d.h. vollkommene Selbstverwirklichung, kann von jedem Menschen, ja von jedem Lebewesen, unter der Führung echter, heiliger Autoritäten erreicht werden.

Bhakti-Yoga ist der höchste Pfad des Yoga und der Weg unser ursprüngliches und reines Krishna-Bewusstsein oder Gottes-Bewusstsein wiederzubeleben. Weltweit gibt es viele Hare Krishna Tempel, in denen die Kunst des Bhakti-Yoga erlernt werden kann.
Außerdem gibt es Dank Seiner Göttlichen Gnade Srila A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada umfassende vedische Literatur, in der die vedische Wissenschaft von Gott und der Prozess des Bhakti-Yoga ausführlich und verständlich dargelegt werden. Srila Prabhupada verfasste über 80 Bände, die in ca. 60 Sprachen übersetzt wurden.

Der Prozess des Bhakti-Yoga ist nicht sektiererisch und kann von jedem Menschen, unabhängig von sozialer Stellung, Konfession, Alter, Nationalität usw., nach eigenem Ermessen unter der Führung eines echten spirituellen Meisters praktiziert werden. Liebe zu Gott, eine höhere Lebensqualität und andauernde, innere Glückseligkeit sind jedem garantiert, der mit Ernsthaftigkeit versucht den Prinzipien des Bhakti-Yoga zu folgen.

Mehr Infos über Bhakti Yoga